Kondensatableitung mit den Dachhauben von Schulte und Todt

Kondensatableitung - Innovative Vorteile

Alle Schulte & Todt-Dachhauben sind mit Doppelrohrtechnik ausgestattet. Diese innovative Lösung verhindert, dass das über Dach anfallende Schwitzwasser in das Lüftungssystem zurückfließt. Die Gefahr von Versottung und Schimmelbildung innerhalb der Lüftungsanlage wird damit vermindert.

Das (physikalische) Prinzip der Doppelrohrtechnik: Ist die Außenluft kühler als die warmfeuchte Gebäude-Abluft, kommt es im Bereich der Dachhaube häufig zu Kondensatbildung. Die Doppelrohrtechnik von Schulte & Todt führt anfallendes Kondensat zuverlässig oberhalb des Daches ab. Damit bleibt die gesamte Lüftungsanlage trocken und damit hygienisch einwandfrei.

Selbstverständlich schützt die Konstruktion des Haubenkopfes das Rohrinnere sicher vor Schlagregen.

Bei Dachhauben für Schmutzwasser-Strangentlüftungen mit Anschluss an HT-Rohre DN 100 ist der Kondensatablauf werksseitig verschlossen. Damit können evtl. anfallende aggressive Flüssigkeiten nicht auf das Dach gelangen. Bitte geben Sie bei der Bestellung die Anwendung für HT oder Lüftung an.