Dachhaube mv plus WRG

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Produktdetails

Die Dachhaube mv plus WRG wurde speziell für die kontrollierte Wohnraumlüftung entwickelt. Der Haubenkopf ist komplett gedämmt und geschlossen, sodass keine Nässe und Kälte angezogen werden können. Darüber hinaus ist das gesamte Haubenrohr mit einem EPS-Styroporrohr ausgekleidet. Dadurch entsteht im unteren, schwer zugänglichen Sparrenbereich keine Wärmebrücke und im oberen Bereich, oberhalb des Daches, kein Kondensat.

Nennweiten

DN 160 mit Reduzierung auf DN 150

Farben

schwarz und naturrot

Artikelnummern

Artikel Farbe Artikelnummer
DN 160/125
Dachhaube mv plus WRG (inkl. PE-Reduzierung auf DN 125) schwarz 140212510
Dachhaube mv plus WRG (inkl. PE-Reduzierung auf DN 125) naturrot 140212520
DN 160/150
Dachhaube mv plus WRG (inkl. PE-Reduzierung auf DN 150) schwarz 140216010
Dachhaube mv plus WRG (inkl. PE-Reduzierung auf DN 150) naturrot 140216020

Technik

Freie Luftströmung – äußerst druckverlustarm

Die strömungsoptimierten Dachhauben weisen eine äußerst druckverlustarme Wirkungsweise auf, der Lufttransport erfolgt weitgehend widerstandsfrei. Hierbei wirken sich die großzügigen Querschnittsreserven der Haubenköpfe vorteilhaft aus. Bei jeweils gleicher Nennweite sind die freien Querschnitte des Oberrohres und des Haubenkopfes immer deutlich größer, als die der anzuschließenden Lüftungsleitungen.

Nennweite freier Leitungsquerschnitt freier Querschnitt des Haubenkopfes – mv plus WRG
DN 160 176 cm² 410 cm²

Wetterfest – sicher bei Schlagregen

Die aerodynamisch gestalteten Haubenköpfe der Dachhauben mv und mv plus bieten – neben der jeweils äußerst druckverlustarmen Strömungscharakteristik – gleichzeitig Sicherheit vor Schlagregen und Schneeeintrieb, wobei die mv plus WRG zusätzlich durch seinen gedämmten und geschlossenen Haubenkopf vor Regen und Nässe schützt.

Nennweite Material mv plus WRG
DN 160 PP/PE

PP: Polypropylen
PE: Polyethylen (Unterrohr DN 160)

Revision mühelos möglich

Obere Kopfhälfte – nur für Revisionszwecke abnehmbar

In einigen Bundesländern müssen die Be- und Entlüftungsanlagen von außen regelmäßig z. B. durch den Schornsteinfegermeister für Revisionen zugänglich sein. Zu diesem Zweck kann die Haubenkappe ohne Werkzeug geöffnet werden.

Dachhaube mv plus

A D E G D1 d d1
DN 160 1110 325 180 25 265 138 166

Downloads

Alle Ausschreibungstexte finden Sie auf ausschreiben.de, einer herstellerunabhängigen Plattform für Planer und Architekten.