Dachhaube mv plus

Produktdetails

Das Kondensat wird durch die Doppelrohrtechnik nach außen über Dach abgeleitet. Bei Dachhauben für Schmutzwasser-Strangentlüftung mit Anschluss an HT-Rohre DN 100 ist der Kondensatablauf werkseitig verschlossen. Aggressive Flüssigkeiten können dann nicht nach außen auf das Dach gelangen.

Eigenschaften

  • Freie Luftströmung besonders druckverlustarm
  • Kondensatableitung nach außen
  • Witterungsbeständig
  • Schlagfest
  • UV-beständig

Nennweiten

DN 100, DN 125 und DN 160

Farben

schwarz und naturrot

Artikelnummern

Artikel Farbe Artikelnummer
DN 100
 Dachhaube mv plus schwarz 120210010
Dachhaube mv plus naturrot 120210020
DN 125
 Dachhaube mv plus schwarz 120212510
Dachhaube mv plus naturrot 120212520
DN 160
 Dachhaube mv plus schwarz 120216010
Dachhaube mv plus naturrot 120216020

Technik

Freie Luftströmung – äußerst druckverlustarm

Die strömungsoptimierten Dachhauben weisen eine äußerst druckverlustarme Wirkungsweise auf, der Lufttransport erfolgt weitgehend widerstandsfrei. Hierbei wirken sich die großzügigen Querschnittsreserven der Haubenköpfe vorteilhaft aus. Bei jeweils gleicher Nennweite sind die freien Querschnitte des Oberrohres und des Haubenkopfes immer deutlich größer, als die der anzuschließenden Lüftungsleitungen.

Nennweite freier Leitungsquerschnitt freier Querschnitt des Haubenkopfes mv plus freier Querschnitt des Haubenkopfes – mv
DN 100 86 cm² 173 cm²
DN 125 122 cm² 240 cm² 330 cm²
DN 160 200 cm² 410 cm² 510 cm²

Wetterfest – sicher bei Schlagregen

Die aerodynamisch gestalteten Haubenköpfe der Dachhauben mv und mv plus bieten – neben der jeweils äußerst druckverlustarmen Strömungscharakteristik – gleichzeitig Sicherheit vor Schlagregen und Schneeeintrieb.

Nennweite Material mv plus Material mv
DN 100 PP
DN 125 PP PP
DN 160 PP/PE PP/PE

PP: Polypropylen
PE: Polyethylen (Unterrohr DN 160)

Revision mühelos möglich

Obere Kopfhälfte – nur für Revisionszwecke abnehmbar

In einigen Bundesländern müssen die Be- und Entlüftungsanlagen von außen regelmäßig z. B. durch den Schornsteinfegermeister für Revisionen zugänglich sein. Zu diesem Zweck kann die Haubenkappe ohne Werkzeug geöffnet werden.

Dachhaube mv plus

A D E G D1 d d1
DN 100 785 315 120 25 170 105 110
DN 125 830 345 130 25 250 125 131
DN 160 1095 355 135 25 320 160 166

 

Downloads

Alle Ausschreibungstexte finden Sie auf ausschreiben.de, einer herstellerunabhängigen Plattform für Planer und Architekten.